Montag, 23. November 2009

Ich darf nicht... ... an der Leine ziehen...

Mittlerweilen neige ich dazu - mir diesen Satz überall in der Wohnung zu platzieren.
Immer wieder ertappe ich mich - die Leine zum durchsetzen meiner "Wünsche" zu verwenden.
Nicht deutlich - aber immer mit so einem leichten Zug.

Was lernt Frau / Muttern daraus:

  • Will ich immer die Fäden in der Hand halten?
  • Habe ich einen Kontrollzwang?
  • Folgt mir mein Hund auch, wenn ich es ihr nicht noch mit der Leine zeige?
  • Bin ich auch in der Familie so gestrickt?? (Erschreckender Gedanke!!)
Zum Glück bin ich Lernfähig!! Bzw. Erkenne den Fehler dann auch - hoffe ich zumindest!!

WARUM IST HUNDEERZIEHUNG SO SCHWER!!!!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Ihre Meinung ... nur drauflos ...