Nähen ja, Fotografieren...

... nie ist die Kamera da, wo man sie JETZT brauchen könnte...

... Im Hause H. ist eine Kamera ein "Heiliges Teil" - jedes Mitglied der Familie hat eine eigene (bis auf Töchter Nr.1 - die leiht sich gerne mal eine)
... So kann es durchaus geschehen, daß Fr. H. fotografieren möchte - ihr Ladegerät aber noch bei Hr. H. lagert, der sich die "kleine" Kamera ausgeliehen hatte. So wanderte zwar Kamera v. Fr. H. wieder zu Ihr ins Nähzimmer - aber das Ladegerät lagert noch bei Hr. H. im "heiligen" Reich (nur wo dort??)
... so muß Hr. H. Teile/Dinge für Fr. H. fotografieren ...
... Hr. H. hat zwar fotografiert  - läßt die Speicherkarte aber in der Kamera und nimmt diese mit - Fr. H. hat das Nachsehen und kann einige Zeit auf Ihre Fotos warten ...

Geht es ihnen auch so:
Die Familie weis genau, wo sich Kleber, Scheren, Minen, Radiergummi, Spitzer usw... im Hause befinden - allerdings haben diese Teile noch keine Beine bekommen, um genau dort wieder hinzuwandern, wenn ICH sie dann benötigen würde...

Keine Kommentare

Ich freue mich über Ihre Meinung ... nur drauflos ...