Kennen sie das...

... sie haben einen freien Tag ...
... könnten diesen wunderbar genießen ....
... und beim Auspacken der Arbeitstasche vom Vortag, fallen ihnen Dinge ins Auge, die sie einfach vergessen haben ...
... also plagt sie das schlechte Gewissen und sie verbinden einen Gang in ihre Arbeit gleich noch mit einem Gang fürs Vergnügen ...
...sie starten also morgens um 7:45 Uhr (unchristliche Zeit für jemanden, der nicht in die Arbeit muß, oder nicht?) - erledigen schnell den Einkauf für die Einladung am Wochenende und damit sie ihr schlechtes Gewissen etwas reduzieren - denn mit einkaufen ist es nicht getan - nein, das "Gekaufte" muß natürlich noch weiter verarbeitet werden ...
... danach geht es in die Arbeit - auf einen schnellen Kaffee - denn der Laden der Begierde öffnet erst um 9:30 Uhr ...
... also um 11:00 Uhr betreten sie diesen Laden und wollen sich nur einen Rock und ein Oberteil holen ... für Kindelein´s Abschlußfeier in der Realschule ...
... um 12:00 Uhr verlassen sie den Laden völlig FRUSTRIERT - es gab weder Röcke, Kleider, Oberteile noch ähnliche Kleidungsstücke für jemanden wie mich ... sonst finde ich immer was bei Street one, Esprit, o.ä.
.. Also auf dem Rückweg noch schnell in den Blumenladen und für die Allerliebste-beste-Freundin-Firmpatin-der ältesten Tochter- Lebensretterin in Notlagen Blumen besorgen ...
... den Laden mit einem Lächeln verlassen, denn solche Blumen in den Farben gibt es bei uns nicht ...
... gleich in den Laden daneben und kaufe mir eine Uhr (mit meiner Mama im Hinterkopf: Du brauchst endlich mal eine "gscheide" Uhr) ...  HIER ist sie ...
... Gleich noch Ohrringe in der gleichen Farbe wie die Blumen für die oben genannte Freundin gefunden ... und wieder zurück - GLÜCKLICH  - in die Arbeit ...
... dort die bestellten Leberkäse-Semmeln abgeholt ....
... danach noch mit Technikern telefoniert ...
... Nach-Hause und dort Mädchen-Power-Pur  ...

Keine Kommentare

Ich freue mich über Ihre Meinung ... nur drauflos ...