Donnerstag, 15. November 2012

Freud + Leid

... sitze in der Kirche und kämpfe mit meinen Tränen ...
... als liebe Menschen ganz spontan aufstehen und ihre Fürbitten - ebenso spontan und aus dem Herzen - vorbringen ...
... ich spüre sie kommen von tief aus dem Herzen ...
... und werden vorgetragen - ohne Scham und ohne lange zu überlegen ... ob sie passen oder "richtig" sind ...
... DANKE ...
... für diesen wunderbaren gestrigen Abend ...
... mit all´den Tränen und Wünschen ...