Montag, 1. Juli 2013

Holunderblüten- (Holler-) Sirup... der letzte...

 
Rezept:
 
2 l Wasser
2 Pckg. Zucker
50 g Zitronensäure
15 - 20 Hollerblütendolden (möglichst ohne Stiel(e))
1 Bio-Zitrone
 
So hab´s ich gemacht:
 
...Wasser und Zucker aufkochen ...
... Hollerblüten in große Schüssel geben ...
... Zitronensäure darüber streuen ...
... Bio-Zitrone in schmale Scheiben schneiden und dazu geben ...
... Heißen Sirup darüber gießen ...
... Verschließen mit Deckel oder Alu-Folie ...
... 4 Tage dunkel ruhen lassen ...
(um die durchsichtigen Schüsseln habe ich Handtücher geschlungen)
 
... danach durch ein Sieb mit Küchentuch seihen ...  
(wichtig - ab und zu war noch eine kleine Hollerbewohner mit dabei ..)
 
... anschließend in Flaschen füllen ...
- etikettieren und ab in den Keller -
 
 
Rezept von HIER  

Der einzige, der nicht mitmacht ..  war wohl eine anstrengende Nacht heute ...
 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Ihre Meinung ... nur drauflos ...