Donnerstag, 25. September 2014

Tatendrang der II.

.. irgendwie scheint es gestern abgefärbt zu haben ...

... hat nicht heute unser "Rotzi-Prinz" Pino gemeint, kurz mal eine Micro-Sim-Karte schlucken zu müssen ... so bin ich heute nach dem Nachtdienst zuhause und versuche die Befindlichkeiten dieses Collies zu deuten.

Im Moment scheint er zu schlafen und im nächsten Moment hüpft er auf ... allerdings bin ich mir nicht sicher, was Sauerkraut im Hundemagen so alles an Prozessen auslösen kann ...

So eine Konstellation hatten wir bisher noch nie - Amy hat solche Aktionen nicht mal im Ansatz vollzogen. Als kleine Hundedame hat sich mir zwar aus den gesteckten Nähteilen die Nadeln herausgezogen - aber nur um sie mir zu bringen und gegen Hunde-Guddies einzutauschen.

Aber hopp und schnell schlucken hatte sie NIE / Niemals nicht ...

Nun ja, gebremst durch die Ladung Sauerkraut im Bauch - werde ich mich jetzt ans Sticken von Hosenträgern machen. Eine feine Tasse Kaffee dazu und dann schauen wir mal, wann die liebe Familie so langsam eintrudelt.

1 Kommentare:

  1. Oh je liebe Heidi, ich hoffe Pino geht es gut und das die Karte wieder da ist. Ich weiss nicht mal ob Emma und Lotte überhaupt Sauerkraut fressen würden. Ich drücke die daumen das alles gut geht.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Ihre Meinung ... nur drauflos ...