Slider

Fertig..

Montag, 30. August 2010

... mit den Nerven ...
... dem schlechten Wetter ...
... und einigen Teilen zum Kleiderschrank füllen ...

Ja, ich weiß...

Samstag, 28. August 2010

  • ... das Hunde nach dem Kastrieren "spinnen" können...-> sie nerven trotzdem zwischen zwei Schichten im Krankenhaus ...
  • ... das es nicht sehr förderlich, zwei Bereitschaftsdienste nacheinander zu machen -> ehrlich, ich weiß nicht wie unsere Internisten das schaffen ...
  • ... es zu schätzen, daß ich einen Mann habe, der ohne Murren schnell mal einkaufen fährt, während ich mich mit dem Hund auseinandersetzen darf ...
  • ... das nach Regenwetter irgendwann Sonnenschein kommt - aber nur wann ...
  • ... das anscheinend nur "ich" die Familie "organisieren kann" - warum kommt man dann mit allem zu mir, obwohl Herr. H. seit 14 (vierzehn) Tagen zu Hause und wirklich super gut im Organisieren ist ...
  • daß das Nähzimmer dringend "auf"-räumen braucht - aber bei der Menge an Ideen ..
Zum Glück gibt es ein aber ...

Schock - Monopol - Einziger Laden in der Nähe -

Mittwoch, 25. August 2010

... Servicewüste Stadt..
Fr. H. macht sich morgens auf - in die nächste Stadt (ca. 8 km Entfernung - momentan eine einzige Baustelle - aber bis zum gewünschten Laden kann man sogar fahren)
...Gewünschtes Objekt: Reißverschluß braun - ca. 60 cm Länge - teilbar für Lenas Jacke ...
Hinein in den Laden - direkter Weg dahin - Reißverschluß geschnappt - noch einen in Farbe rot und beige mitgenommen, da noch 2 x Bandito in Planung - Ab zur Kasse....
.... Eingetippt: 26,55 €...
... Fr. H. so geschockt, daß sie mit ihrer EC-Karte bezahlt .... (Alleine die Bezahlung dauerte 5 Minuten) ...
... Die 8 km Heimfahrt waren nötig, damit Fr. H. sich über diesen Kauf klar wurde - und mal kurz überschlagen hat, wieviel ein genähtes Kleidungsstück bei einem Meter-Preis von ca. 10 € kosten würde...
... Bestem Ehemann im Garten begegnet und nach einer Breze mit Butter (besorgt vom Besten Ehemann) direkt an den PC und Reißverschlüsse bestellt ...
-> Der nächste Besuch ist sicher in dem Laden - wir gehen Umtauschen - gerne auch gegen einen Gutschein ... aber Reißverschlüsse bzw. Nähbedarf kaufe ich dort nicht mehr...

... nun ja, es ist mir schon klar, daß Zubehör zum Nähen nicht billig ist und Reißverschlüsse auch nicht für "lau" zu kaufen sind - aber 17,70 DM für einen Jackenreißverschluß - da möchte ich Arbeitzeit zum Einnähen und Raustrennen nicht mehr rechnen müssen....
Ich bin gerne bereit in Läden zu gehen und dort einzukaufen - aber wenn ich das Gefühl habe, dort ausgenommen zu werden, wie eine "Weihnachtsgans", dann hört bei mir der Spaß auf. ...

Geerbt und gewünscht ..

Dienstag, 24. August 2010

.... wir überbrücken die geerbten Jeans der großen Schwestern ...

 ... indem wir nur noch "Aufschlagen" - wir können ja nicht alle Hosen abschneiden und in einem Jahr nähe ich dann wieder Jeansstoff an!! --
... gewünscht von Maus Nr. 2 - endlich eine warme Jacke ... Pellworm in 34/36 (die Dame ist erst 13 J.!!)...
fehlt aber noch der Beleg, Reißverschluß, Saum und ein bißchen "Wildness" ...

... aufgerüscht mit ...
... und immer muß ich "Ruhig sein und darf keine Reststoffe klauen!!" ...

Für Renate ...

Montag, 23. August 2010



Nur noch 1 Tag ...

Freitag, 20. August 2010

... muß Amy so rumlaufen ...


 Das war nur eine Notlösung - der Original-Anzug mußte dringend in die Wäsche und zum "Schleck-Vermeiden" mußte ein Hemd vom "Herrn H." geopfert werden.

Changes...

Mittwoch, 18. August 2010

.. sind heute mal wieder nötig ...
Manchmal habe ich das dringende Bedürfnis Dinge zu ändern - heute was mein Blog dran.
Stand jetzt - so scheint es zu sein. Aber vielleicht ist es morgen wieder anders  ....

Zwei Stoffe sind schon weniger, für ...

... Jeans - Kati - mit Knopfloch-Gummizug-Bund ...







...Jeans Henri mit Gummizugbund ...



... Antonia mit Bügelbild ... (auch diese dürfen weniger werden) ...



Bevor die T-Shirts zu klein werden - schnell noch aufgehübscht...



Ich konnte nicht wiederstehen ... hat was von Urmel ...



Work is done..

Dienstag, 17. August 2010

... nach meinem Urlaub, hatte ich gestern Nacht wieder mal Nachtdienst ...
... völlig erholt angetreten, innerhalb kürzester Zeit wieder Urlaubsreif, bin ich heute morgen im Dienstzimmer aufgewacht und dachte es wäre  spätestens 8 Uhr...
... es war 9:45 Uhr und die Kollegen wollten sich  15 Minuten später aufmachen und nach mir schauen...
... ob es mir den noch gut gehen würde ...

Auf der Heimfahrt dann noch schnell beim Töchterchens-Firmpatin-liebste Freundin-Mama vorbeigeschaut und Ihr beim Zucchini -Abbau geholfen.
Zuhause dann festgestellt, daß die eigenen noch größer sind...
... jetzt fährt Herr H. mit jüngster Tochter zum Shoppen...
... Zucker, Paprika, Gurkenessig und Zwiebeln...

Happy...

Samstag, 14. August 2010

... der allerbeste Herr H. war Shoppen...
... Profitiert habe ich ...
... Endlich einen Zuschneidetisch in schöner Höhe ...
... DANKE!! ...

Urgh...

Freitag, 13. August 2010

.... trenne jetzt zum vierten Mal das Pencil-Case auf...
... ich trenne ja bei jedem Teil irgendwann und irgendwie ...
... aber so oft - das Teil nervt entsprechend ...
.... bis Sonntag sollte es fertig sein ...
... dann kommen die Girlies wieder...

EDIT: 5 Std. später - Pencil-Case und Jeans Kati fertig.
Aber wenn ich mir die Jeans anschaue, dann fürchte ich, daß sie nicht paßt...

Everything perfect ..

Donnerstag, 12. August 2010

... hat der "Onkel-Tierarzt-Doktor" gemeint.
Es heilt alles super schön und er ist ganz stolz auf uns. Bis jetzt sieht man nicht mal einen blauen "Extra-Fleck" auf dem Bauch. Bin ich froh, daß es unserer Hundedame gut geht...

So ..

Mittwoch, 11. August 2010

... Amy ist kastriert.
Offensichtlich hat es gut geklappt.
... 1 km vor zuhause mußte sich "Madam" noch durch die schmalste Stelle im Auto quälen.-> Deshalb kam es zu einer Nachblutung, die wir mit Homöopathie, Vitamin K und Schmerztabletten offensichtlich gut hinbekommen haben.
... Morgen ist Nachuntersuchung ...
... hoffentlich ist alles in Ordnung.

Bei der OP wurde festgestellt, daß Sie eine medizinische Anomalie hat. Ihr Darm hatte sich zweimal um den linken Eierstock gewickelt und evtl. auch zu einem Darmverschluß führen können. Daran hätte sie sterben können und wir hätten nicht mal gewußt warum. Zum Glück hat unser Tierarzt das dabei festgestellt.

Wunschliste(n) ....

Sonntag, 8. August 2010

.... wurden erstellt.
Nachdem ich heute die Stoffkisten vom Speicher ins Nähzimmer geräumt habe, gilt auch die Entschuldigung nicht mehr - "Ich habe keinen passenden Stoff!".
Es gibt gut abgelagerte Stöffchen - gekauft zur Geburt der "ältesten Räubertochter". Aber jetzt geht es Ihnen an den Kragen...

... Bereits entstanden eine Yelena-Hose für Töchtern Nr. 3:
Fast fertig - fehlt nur noch der Bund

... danach eine Bandito-Jacke

... gefolgt von der Vliesjacke für unsere Dame Nr. 2

Alles kann besser werden ...

Samstag, 7. August 2010

... holn´ wir uns den Himmel auf Erden ... singt Xavier Naidoo.
... Das Konzert hat Spuren hinterlassen ...


Schaut mal dort vorbei: Xavier Naidoo - Alles kann besser werden.

Änderungen ...

... ab heute habe ich Urlaub .. in allen Jobs ...
... Aber wie üblich ist noch nicht alle Arbeit erledigt ...
... so werde ich wieder mal eine Nachtschicht einlegen ... dann läutet kein Telefon ... keine Türglocke usw....
Und die Arbeit geht einfach schneller von der Hand ...

Müde...

Donnerstag, 5. August 2010

... im Kopf
... in den Beinen
... in den Muskeln
...ähnlich geht es unserer Hundedame - die bewegt sich auch nur wenn nötig: Gassi, Essen, Platzwechsel zum Schlafen

Füße - können sie abfallen?

Mittwoch, 4. August 2010

... eigentlich doch nicht.
Aber nach 5 Stunden Bergtour (und wir waren noch nicht mal auf der Tutzinger Hütte) - fühle ich mich wie erschlagen, gerädert, glücklich, müde, kraftlos, und noch vieles mehr...

Dort wollten wir eigenlich hin.
Werden wir wohl irgendwann schaffen, wenn die Hunde absolut lauffest sind und absolut sicher an der Leine gehen können.

Kampf gewonnen ...

Dienstag, 3. August 2010

... tja ihr lieben Amseln, Stare und sonstige Untermieter meines Gartens, ...
... diesen Kampf habe ich gewonnen ...
... die Kirsche gehören mir ...
... habe Euch die paar überlassen, die ganz innen im Baum hängen ...


... wollte doch nicht von der Leiter fallen.... (und das im Urlaub)

... hier ist die nächste Arbeit ...

Montag, 2. August 2010

Nach dem Rhabarber folgt(en):
  • Schwarze Johannisbeeren (verschenkt)
  • Rote Johannisbeeren (teilverschenkt - gehe gleich pflücken und erwarte Besuch zum Pflücken)
  • Frühäpfel (der 1. Apfelkuchen ist fertig)
  • EDIT: Stachelbeeren (Vergessen, die konnte ich noch nieee leiden - wurden aber heute auch noch geerntet)
  • Himbeeren (Ach Gott, die haben wir auch noch - haben aber offensichtlich die Schnecken gefressen)
  • Sauerkirschen (gehen übermorgen zur Weiterverwertung an Lenas Patin)
  • Brombeeren
  • Äpfel für Apfelsaft
  • 1 Birne (
  • Äpfel zum Lagern 
  • Topinambur (bis ins Frühjahr!) 
  • .... sicher noch was, woran ich nicht gedacht habe
Mittlerweilen bin ich extrem froh, einen großen Garten zu haben. In letzter Zeit habe ich öfters Gärten im Bekanntenkreis gesehen. Ganz ehrlich - ich kann es ja verstehen, daß man am Garten spart, wenn man das Grundstück auch noch kaufen muß. Aber "muß" man in 3 x 2 m Garten noch ein großes Trambulin stellen - darunter noch einen Sandkasten und am Besten noch eine Schaukel.
Wir haben das große Glück in einem Dorf zu wohnen, die Kinder können raus. Wenn ich aus der Haustüre trete, seheh ich das freie Feld zum Nachbarort. Das ist LUXUS pur!! Jetzt kann ich es wirklich genießen.

Arbeit fertig, wo ist die nächste....

... der Quilt ist fertig - aber wie üblich - es regnete und so konnte ich ihn nicht fotografieren.
Jetzt liegt er bei meiner Schwester, in deren wunderschönem Haus im Gästezimmer.


 Es ist ein altes Bauernhaus, liebevoll, wunderschön, stilgerecht renoviert.
Ich bin so erstaunt gewesen, als ich es gesehen habe (war die letzte der Familie, die es endlich geschafft hat, sie dort zu besuchen)

Mein "Ankündigungsgeschenk", weil ich aufgrund der Lieferdauer aus USA nicht fertig wurde...

Powered by Blogger.
Theme Designed By Hello Manhattan
|

allezuhause

allezuhause