Slider

Teaser ...

Mittwoch, 27. April 2011

... so soll es werden - für Lena und für mich ...

 





Cocktailabend ...

Dienstag, 26. April 2011

... am Dienstag und Freitag bei Otti ist wieder möglich ...

Stoffkauf ... mal traditionell ...

... nach dem Tip einer lieben Freundin, sind wir heute nach Lenggries gefahren ...
... in einen kleinen Laden in einem super-liebevoll-hergerichteten alten Haus, fand sich ein Trachtenkleidungs-Näh-Stoff-Laden ....
... eigentlich war nur ein Oberteil für Lena zum schwarzen Rock mit passender Schürze geplant ...
... nach zwei Stunden verließen wir den Laden mit Stoff für das-eine-und-andere:
1 x Oberteil für Lena
1 x Schürze für Lena
1 x -Dirndlbluse für Lena 
2 x Oberteil für Muttern zum über-den-schwarzen Rock-tragen-ohne-Schürze  ( Rock ist vorhanden - müßte evtl. weiter gemacht werden - sicherlich aber kürzer...) 
dazu Vlieseline, Bänder, Knöpfe, Reihband usw....
... Der Geldbeutel wurde schmäler und ist jetzt um 280 € ärmer ... (die Hälfte zahlt Oma, die Dirndlnäherin in der Familie)
... Im Anbetracht der Preise, die genähte Trachtenteile dort oder auch woanders kosten, waren wir direkt noch günstig ... (ich rede jetzt nicht von Billiganbietern ...) -  So im Überschlag wären wir bei ca. 1000 € ...

... Zudem haben mir die Teile von der Stange leider nicht gepaßt ... Bei mir liegt irgendwie alles anders als bei anderen Menschen ... z. B. die Taille, die saß bei der Standard-Variation glatt tiefer ... bei mir hingegen hatte man dadurch oben an den Trägern glatt 5 cm Stoff zu viel angenäht ...
... Aber - ein positives hatte es: Ich passe in Kleidergröße 40 (vierzig) - und die ist noch etwas zu weit ...

... Leider sind Fotos v. Stoffproben nicht möglich - die Stoffe sind gleich zur "Näherin" gewandert ... damit "Oma Wichi" sich auch an den schönen Farben freuen darf.

Kindheiterinnerungen ...

Montag, 25. April 2011

... heutzutage: "Wie ziehe ich meinen Eltern das Geld aus der Tasche?"

Früher: " Eier-Scheim = Eier-Rollen"
Heute: Ein Groß-Kampf-Ereignis ...







Auch 16-jährige-Damen "müssen" mitspielen ...
Verlustliste:
Mama hatte nur noch 5 Cent  ...
Papa hat wieder mal gewonnen ... (wie jedes Jahr)

Darf ich vorstellen ...

Mittwoch, 20. April 2011

... Lilla ...


... 8 Wochen alt ...

... Peppermint - unser Männchen - ist super-glücklich ...
... Endlich eine Frau im Haus ...

IN MEMORIAM ...

Dienstag, 19. April 2011

... MURKS ...
... verstorben heute - 15:00 Uhr ...
... es trauern: Lena, Julia und Anna mit Eltern ...

Ruht in Frieden unterm Apfelbaum

Trügerische Ruhe...

Montag, 18. April 2011

... ich hätte es mir denken können ...
... der erste Kandidat ist auf dem Weg der Besserung ...
... da erwischt es unsere Murks ... seines Zeichens ein Meerschweinchen-Mann in bestem Alter ...

... wir werden sehen, was der Tierarzt spricht ...

Untermieter Teil II - harmlos aber lästig ....

Mittwoch, 13. April 2011

... diesmal hat es Amy erwischt ...
Dieser nette "Hefepilz" hat sich in einer ihrer Pfoten eingenistet ...
... war ja völlig klar - diesen Pilz  haben 40 % aller Hunde (er lebt dort im normalen "Milieu") - aber bei unserer Dame muß er sich natürlich an der re. Pfote bemerkbar machen...
... allerdings ist er da noch super-leicht behandelbar ... bei schönem Wetter wäre es noch etwas leichter ...
... aber wir müssen zumindest nicht täglich komplett baden und dann anschließend täglich BAD PUTZEN...
... das ganze kann im Garten stattfinden bzw. auf der Straße vor dem Haus ...
... einshampoonieren - 10 Minuten warten - abspülen ...

- Nun die Frage des Tages: Warum regnet es dann genau in den kommenden Tagen? Wie sollen wir da 10 Minuten das Mittel auf der Pfote behalten? -

Zum großen Glück: Dieser Pilz steckt keine Menschen und keine Katzen an....

Um den Bayerischen Rundfunk zu zitieren:
Du weißt, daß das entgegenkommende Licht am Ende des Tunnels auch ein Zug sein kann.....

3 Wochen keine Hundeschule ist da die schlimmere Strafe - denn ganz sicher - dann ist das Wetter sicher super schön und ich kann sie nicht mal als erzieherische Maßnahme mitnehmen und auch mal im Auto liegen lassen ...

Da lobe ich mir dann den Kommentar von Kerstin (hat vier Hunde): "Ist "HALT" Amy!"


~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Lena und ihre Freundin Franziska sind für heute vom Pfarrer eingeladen worden -  STEINE zu sammeln....
Wenn ich heute morgen richtig folgen konnte, dann sollen es ca. 200 Stück sein ...

Nette Idee, ich weis nur noch nicht wofür - ich denke mal für die kommenden Wochenenden ...
... sie hatte es schon mal vor einiger Zeit erwähnt ... da dachte ich noch, daß wäre ein Scherz ... aber anscheinend hat unser Pfarrer und der Mesmer noch mehr vor ....
... GOTTES WEGE SIND UNERGRÜNDLICH - offensichtlich auch die seiner "direkten Angestellten"...

Ansonsten planen wir für heute noch das leidige Thema: SCHUHE kaufen...
Die bereits im Kinderkopf-erstellte-Liste möchte ich erst gar nicht kennenlernen. Mir reicht meine im Kopf:
Turnschuhe, Sandalen, Flip-Flops bzw. Badetaugliche Treter (wir gehen gerne mal in den Kochelsee), Schuhe für Veranstaltungen, Schuhe zum Dirndl, usw...
Natürlich alles mal 3 - selten können wir mal einzelne Schuhpaare übernehmen ...

Wobei - langsam haben wir den Zustand erreicht, daß ich die Schuhe meiner mittlersten "Auftragen" kann ...
sie hat mich bereits überholt....

~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Gehe dann mal weiter Wäsche waschen und Bügeln ....

Chillen...

Donnerstag, 7. April 2011

... ist angesagt ...
... der Kater macht mit ...


Hauptsache der Kater hat einen Platz auf der einzigen Bank auf der Terrasse...

Untermieter ohne Einzugsgenehmigung...

Montag, 4. April 2011

... wollten sich hier bei uns einnisten ...
... wir freuen uns über alle Besucher, die uns hier in unserer Villa besuchen ...
... aber diese hier wurden weder eingeladen - noch haben sie Bleiberecht ...




Zum Glück noch im kleinen Stadium erkannt - wenn die beiden Nester erst größer geworden wären - hätten wir auf dem Balkon kein schönes Leben mehr gehabt - die beiden Nester wurden in unserer Plastik-Balkon-Aufbewahrungskiste gebaut...

Zeit für Veränderung 2011..

... startet hiermit hier und jetzt ...
Nachdem ich den Winter genutzt habe, meine Prioritäten in Sachen: Leben - Familie - Wohnen - Ansichten - zu überdenken, starte ich hiermit die äußerliche Veränderung. Der Blog bekommt ein neues Aussehen...
Ganz einfach - ohne Trendfarben - aber mit ein bißchen Schnörkelei ...
Powered by Blogger.
Theme Designed By Hello Manhattan
|

allezuhause

allezuhause