Slider

Ausblick .. auf bessere Zeiten ...

Donnerstag, 31. Mai 2018

am "letzten" Feiertag in diesem Monat. Zuerst war es unheimlich heiß. Dann deutlich zu wolkig. Jetzt eindeutig zu feucht und jetzt eindeutig zu frisch...
Egal, wie es ist ... heute ist es nie richtig.

Allerdings hat dieses ungute Gefühl schon gestern begonnen. Nach der Arbeit und dem erledigen von Terminarbeiten - ging ich spontan mit einer lieben Freundin zum Eisessen. Danach fiel mir ein, dass ich vielleicht noch einkaufen gehen müßte. Nach dem Einkaufen - gerade das Auto im Carport eingestellt - empfing mich Töchterchen Nr. 3 mit einem Anruf. Der 4. Altar sollte/müßte fotografiert  werden. Also wieder direkt ins Auto und los...


Nach dem fotografieren und nachbearbeiten, gab es noch kurz was zum Essen. Dann ging es direkt ins Bett. Der Tag war gelaufen und vorbei ... ohne große Aktionen im Haus, Garten oder der Familie. 

Rundgang durch unser dahoam ...

Dienstag, 29. Mai 2018













Gewitterstimmung

Montag, 28. Mai 2018

... man könnte jetzt sooo viel machen ... 

die Steuererklärung ist fertig - so schnell wie noch nie - 
Der Nachtdienst beginnt erst in knapp 4 Stunden und das Wetter ist schlecht.
Wenn es nicht gewittern würde und deshalb hier alle Geräte vom Netz gehen ...


Juhu ... ein Maikäferchen ist auf die Welt gekommen ...

... deshalb werden die genähten Schnittmuster wieder kleiner. Dieses ist in Größe 68 und für eine kleine Maikäfer-Dame ... ich hoffe es paßt und vielleicht erkennt die Mama den Stoff wieder, wenn sie mich in einem Jahr wieder in der Arbeit sieht ...

Up - to - date ...

Sonntag, 27. Mai 2018

... ja, ja ... der eine ist der frühe Vogel und der andere der späte Wurm ...
es ist nicht so, daß mir das Wort "DATENSCHUTZ" nichts sagen würde.

Besonders in der Arbeit ist das ein Thema, dass mich und die Kollegen täglich mehrfach beschäftigt. Aber da geht es um Patienten- und Krankheitsdaten ... es betrifft reale Personen und hat (manchmal) sofortige Auswirkungen auf Ihr Leben ...

Bei den virtuellen Daten ist es da schon anders. Manchmal - vielleicht auch - oftmals geht man oder wir damit sehr relaxt um. Einkaufen mit "Bonus-Karten", Anmeldung bei Kauf-Apps, Kreditkarten, Sammelkarten hier und Sonderstempel da. Viele machen sich da keine Gedanken ... es geht ja um mich...

Aber mit einem Blog und den darauf geschriebenen Daten, verlinkten Aktionen bzw. Verlinkungen zu anderen Blogs - schaut die Sache schon anders aus ...

Da schiebt man die Aktion schon mal gerne bis zum Stichtag auf. Und dann muss man Entscheiden. Will Frau weiter virtuell leben oder stampfen wir die vergangen bald 9 Jahre ein und schalten alles auf privat...

Es tat weh und eigentlich wollte ich es nicht ... so wurden jetzt drei Tage geopfert und mein privater Blog ist (hoffentlich) jetzt up-to-date. Es ist nicht zu glauben ... aber bis vor 15 Jahren hatte ich noch einen Shop im Internet und als ich mir vorstellte - den müßte ich updaten - wurde mir spontan übel.

Ich bewundere alle, die als "Einzelperson" ein virtuelles Leben führen und dieses alleine bzw. mit minimaler Hilfe korrekt und vollkommen eingerichtet haben. Mein Respekt dafür!  Dieser Zeitaufwand und diese Arbeitsleistung für perfekte Fotos und immer up-to-date!

Hochachtung dafür ....
Powered by Blogger.
Theme Designed By Hello Manhattan
|

allezuhause

allezuhause