Up - to - date ...

... ja, ja ... der eine ist der frühe Vogel und der andere der späte Wurm ...
es ist nicht so, daß mir das Wort "DATENSCHUTZ" nichts sagen würde.

Besonders in der Arbeit ist das ein Thema, dass mich und die Kollegen täglich mehrfach beschäftigt. Aber da geht es um Patienten- und Krankheitsdaten ... es betrifft reale Personen und hat (manchmal) sofortige Auswirkungen auf Ihr Leben ...

Bei den virtuellen Daten ist es da schon anders. Manchmal - vielleicht auch - oftmals geht man oder wir damit sehr relaxt um. Einkaufen mit "Bonus-Karten", Anmeldung bei Kauf-Apps, Kreditkarten, Sammelkarten hier und Sonderstempel da. Viele machen sich da keine Gedanken ... es geht ja um mich...

Aber mit einem Blog und den darauf geschriebenen Daten, verlinkten Aktionen bzw. Verlinkungen zu anderen Blogs - schaut die Sache schon anders aus ...

Da schiebt man die Aktion schon mal gerne bis zum Stichtag auf. Und dann muss man Entscheiden. Will Frau weiter virtuell leben oder stampfen wir die vergangen bald 9 Jahre ein und schalten alles auf privat...

Es tat weh und eigentlich wollte ich es nicht ... so wurden jetzt drei Tage geopfert und mein privater Blog ist (hoffentlich) jetzt up-to-date. Es ist nicht zu glauben ... aber bis vor 15 Jahren hatte ich noch einen Shop im Internet und als ich mir vorstellte - den müßte ich updaten - wurde mir spontan übel.

Ich bewundere alle, die als "Einzelperson" ein virtuelles Leben führen und dieses alleine bzw. mit minimaler Hilfe korrekt und vollkommen eingerichtet haben. Mein Respekt dafür!  Dieser Zeitaufwand und diese Arbeitsleistung für perfekte Fotos und immer up-to-date!

Hochachtung dafür ....

Keine Kommentare

Ich freue mich über Ihre Meinung ... nur drauflos ...

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung werden Kommentare nur noch anonymisierten veröffentlicht.